Kategorien
Uncategorized

Arbeitseinsatz am 02.11.2022

Heute wurden verschiedenste Arbeiten vorgenommen:
.) abgestorbene Reben ausgegraben und neue gesetzt
.) den Komposthaufen abgetragen und zwischen die Rebstöcke aufgebracht
.) die Rosen geschnitten
.) die Tische und Bänke in den Torbogen getragen, dass sie dort im trockenen überwintern können
.) die hintere Stützmauer neu aufgebaut …
es gab viel zu tun und wir packten an 🙂

Auf unserer Mauerbaustelle geht auch was weiter …

… und wir haben uns über ein Schreiben des Herrn Landeshauptmann sehr gefreut – vielen DANK

Kategorien
Uncategorized

Besuch bei BERGER‘s Feinheit am 20.10.2022

Danke für die nette Einladung, dass wir den Weingarten in Lofer besuchen konnten 🤣 Außerdem gab es einen köstlichen Brunch😂

Kategorien
Uncategorized

2. Weinlese am 07.10.2022

Nachdem wir jetzt fast 3 Wochen Schlechtwetter seit der 1. Lese hatten und für das Wochenende wieder Regen angesagt ist, haben wir uns entschlossen, dass wir am 07.10. den 2. Lesetermin vornehmen. Ab 10:00 Uhr haben wir nur ganz reifes Lesematerial eingesammelt. Im Zweifel wurde immer gemessen, um die notwendigen Zuckergrade herauszulesen…

Dann wurde das Lesegut nach Rohrendorf zu unserem „Saftwarewinzer“ Martin Moser gebracht. Dort wurden die Trauben gerebelt, gepresst und der Traubenmost wird im Fass zum Stürmen gebracht…

Der Trebern kommt extra in kleine Fässer und die Maische wird zum Schnapsbrennen angesetzt…

So wäre alles für ein ertragreiches Jahr 2023 vorbereitet 👍🏻👍🏻👍🏻

Kategorien
Uncategorized

Arbeitseinsatz am 05.10.2022

Heute wurde gemäht, geschnitten, gehäkselt und sauber gemacht…

Auf der Baustelle geht es in die Endphase… Vorbereitung um die Wandplatten anzubringen…

Den Trauben haben die 3 Wochen Schlechtwetter sehr geschadet…

Die Insekten erfreuen sich an der Süsse der Trauben…ganz gleich ob Hornisse oder Admiralfalter… aber auch der Schimmerl hat viel Freude mit unseren Trauben – wir im Gegensatz dazu nicht 🙁

Kategorien
Uncategorized

Uhudlertraubengelee kochen am 21.09.2022

Unsere Damen waren sehr fleißig und haben 200 Gläser mit Uhudlertraubengelee eingekocht. Die gut 200 ml Gelee kosten pro Glas € 3,– oder 4 Gläser um € 10,–.
Vielen DANK für die herrliche Köstlichkeit!!! 🙂 🙂 🙂

Kategorien
Uncategorized

Versprechensfeier von zwei neuen Mitgliedern

Unsere zwei jüngsten Teammitglieder haben am 21.09.2022 das Pfadfinderversprechen abgelegt 🙂
Walter und Peter sind damit offizielle „Pfadfinder“!
In unsere Runde fühlen sie sich schon länger gut aufgehoben und zu Hause 🙂
Schön, dass ihr euch bei uns wohlfühlt!! Ihr seid herzlich willkommen und wir freuen uns über unsere Verstärkung!!!

Kategorien
Uncategorized

Weinlese 1. Teil am 21.09.2022

Heute haben wir den ersten Teil der Lese vollzogen… auf Grund des langen schlechten Wetters haben die Trauben schon sehr stark zu faulen begonnen… Das kurze Schönwetter haben wir genutzt, um den 1. Teil zu lesen 🙂
Wir hoffen nun auf eine längere Schönwetterphase, um den 2. Teil lesen zu können 🙂

Kategorien
Uncategorized

Netze abnehmen

Am 20.09.2022 haben wir die Netze herunter genommen und wollen am 21.09.2022 lesen…

Kategorien
Uncategorized

Heuriger 2022

Am 10.09.2022 fand nach der Präsentation des Paris Lodron-Tresterbrandes der Heurige statt.
Der Wettergott war uns gnädig, die Ansage gar nicht gut … aber ab Mittag lockerte es ein wenig auf und es blieb trocken 🙂

Danke für die vielen netten Besuche, die Konsumation und tollen Stunden!!!

Wir freuen uns schon wieder auf 2023 – am 09.09. ist der Heurige dann wieder 🙂

Der Herr Landeshauptmann hat uns ein paar Tage später einen sehr netten Brief geschickt und sich für unsere Tätigkeit bedankt – wir haben uns sehr gefreut!

Kategorien
Uncategorized

Präsentation „Paris Lodron Tresterbrand“

Am 10.09.2022 haben wir unseren ersten Paris Lodron Tresterbrand vorgestellt.

Als Unterstützer waren unsere Winzer, Martin Mittelbach und Martin Moser sowie unser Tresterbandbrenner Anton Walkner in charmanter Begleitung anwesend, wie auch Michael Sporer bei dem wir den Tresterband abfüllen und ettiketieren durften!
Die musikalische Umrahmung erfolgt durch das Josef Radauer Ensemble.
Vom Militärpfarrer Richard Weyringer wurde der Tresterband, nach dem Festakt bei dem wir auch den Herrn Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer zu Gast hatten, gesegnet.

Das Ergebnis ist naturgemäß mit 20 Litern, also 100 Flaschen zu 0.2 l bescheiden, aber: wir sind zufrieden und dankbar!
Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer!!!